Suchen

Sonntag, 21. November 2010

Cleveres E-Marketing

Wer sich ein bisschen für Computergames interessiert, dem ist der Titel "Rage" zweifellos ein Begriff. Das nächste grosse Blockbuster Game von id Software wird seit Jahren entwickelt und wohl ebensolange von vielen Gamern sehnlichst erwartet. Umso erstaunter war ich, als mir ein Freund vor einigen Tagen gesagt hat, "Rage" sei jetzt auf dem iPhone und iPad verfügbar.
Tatsächlich gibt es von id selber ein Spiel zu kaufen (CHF 1.10), das in der Welt vom kommenden Rage spielt, das aber frühestens 2011 erscheinen wird. Der Download ist ziemlich gross (537MB), das Spiel läuft aber auf allen iPhones, von der ersten Generation einmal abgesehen.

Was hat das alles mit Werbekritik zu tun, fragt ihr euch? Ganz einfach. Wenn man das Spiel installiert hat und nach lediglich 3 Levels feststellt, dass das alles war, man aber das echte Spiel via die iPhone App preordern kann, wird schnell klar, dass es sich um einen sehr cleveren e-Marketing Gag handelt. Das Spiel ist definitiv in Ordnung und der Preis von 1.10 ist ja auch nicht alle Welt, aber drei Levels sind nunmal nicht sehr viel Spielspass. Es hat zumindest mich aber sehr gluschtig gemacht auf den vollen PC-Titel (Mac OS X, Windows, Xbox) und dabei hat id Software sogar noch Geld verdient.

Gelungenes Fan-Marketing womit man bereits Geld verdient, bevor das eigentliche Produkt verkauft wird, das gehört in die Kategorie "Bravo, well done".

Note: 5.5/6.0

Keine Kommentare:

Kommentar posten